Kategorie auswählen

    RSS
    Möchten Sie immer auf dem Laufenden bleiben?
    Abonnieren Sie unseren RSS feed

    Veranstaltungen

    Veröffentlichungsdatum: 16 Mrz 2016
    8 Mai 2016

    Wings for Life Run 2016

    Wings for Life World Run: Laufen für die, die es nicht können, u.a. in München und in Wien. Coloplast Deutschland und Österreich sind Partner dieses Rennens, dessen Spendengelder in die Rückenmarksforschung fließen.

    Lesen Sie mehr über die Veranstaltung

    Es begann mit einer einfachen, aber faszinierenden Idee, geboren beim Lay-Over am Moskauer Flughafen: Was, wenn man es schaffen würde, die ganze Welt zum Laufen zu animieren? Jeden, weltweit, am selben Tag, zur exakt gleichen Zeit. Ein Rennen epischen Ausmaßes, an dessen Ende nur ein einziger Läufer übrig bleiben würde. Aber war ein solches Rennen überhaupt machbar? Ja.

    Anita Gerhardter ist CEO der Wings for Life Stiftung und Urheberin dieser einzigartigen Idee. Die Mission ihrer Stiftung ist ebenso einfach wie weitgreifend: Querschnittlähmung heilbar machen. Zwei Jahre nach dem Moment am Moskauer Flughafen erblickte der Wings for Life World Run das Licht der Welt – samt einer kleinen aber feinen Besonderheit: dem Catcher Car. Die Catcher Cars sind mit Sensoren und Messtechnik ausgestattete Autos, die im Rahmen des Rennens dazu dienen, die Läufer im wahrsten Sinne des Wortes einzufangen. Die Teilnehmer des Wings for Life World Run laufen also nicht etwa einer Ziellinie entgegen, sie laufen vor ihr davon.

    Datum
    8. Mai 2016

    Ort
    Weltweit u.a. in München und Wien

    Infos: www.wingsforlifeworldrun.com 

    Veröffentlichungsdatum: 22 Mrz 2016
    11 Mai 2016

    Europäischer und Deutscher Wundkongress 2016

    Vom 11. - 13. Mai wird es einmalig einen gemeinsamen Kongress der ICW Initiative Chronische Wunden, AWA Austrian Wound Association, SAfW Schweiz. Gesellschaft für Wundbehandlung und der EWMA European Wound Management Association in Bremen geben.

    Lesen Sie mehr über den Wundkongress!

    Das Kongressthema lautet:

    PATIENTEN • WUNDEN • RECHTE
    Patienten sind viel mehr als nur Personen, die an einer Wunde leiden.
    Sie sind Menschen mit Ansprüchen und Bedürfnissen – und sie haben
    Rechte! Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat jeder
    Mensch das Recht auf Gesundheit. Das bedeutet, dass jeder Mensch
    Zugang zu Präventionsmaßnahmen und zur Behandlung nicht heilender
    Wunden haben muss. Die Lebensqualität der Patienten sicherzustellen,
    ist also sowohl eine politische als auch eine klinische Aufgabe. Um den
    Patienten Zugang zu angemessener Wundbehandlung zu gewähren,
    sind Patienten, Gesundheitsberufler und die Politik gemeinsam gefordert.
    Diese Zusammenarbeit ist einer der Eckpfeiler eines gelungenen
    Wundmanagements und eines der wesentlichen Ziele einer Herangehensweise in interdisziplinären Teams.

     

    Am 12. Mai von 13.15 bis 14.45 Uhr findet ein Coloplast-Symposium zur einfachen Wundbeurteilung mit Hilfe des des "Wunddreiecks" statt. 

    Ort:
    MESSE BREMEN & ÖVB-Arena
    Theodor-Heuss-Allee
    D - 28215 Bremen

    Ausstellungszeiten:

    Mittwoch, 11.05.2016, 09:30 - 17:00 Uhr
    Donnerstag, 12.05.2016, 09:00 - 18:00 Uhr
    Freitag, 13.05.2016, 09:00- 16:30 Uhr

     

    Mehr Informationen erhalten Sie hier. 

    Veröffentlichungsdatum: 13 Aug 2015
    25 Mai 2016

    29. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie e. V. (inklusive Coloplast Lunch Symposium)

    Inklusion von Menschen mit Querschnittlähmung – eine multiprofessionelle Herausforderung. Das Querschnittgelähmten-Zentrum & BG-Unfallkrankenhaus Hamburg lädt Sie herzlich zu der 29. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie e. V. ein.

    Lesen Sie mehr zum DMGP - Kongress!

    DMGP Kongress

    Unter dem Motto „Inklusion von Menschen mit Querschnittlähmung – eine multiprofessionelle Herausforderung“ werden wir uns mit vielfältigen Themen beschäftigen, die für Patienten, Angehörige, Leistungsträger, Leistungserbringer, ja für uns alle von Bedeutung sind. Wir wollen die vom Gesetzgeber vorgegebenen Aufgaben und Ziele zur Versorgung unserer Patienten diskutieren. Wir wollen Wege aufzeigen, wie diese Vorgaben in die Praxis umgesetzt werden können. Wir wollen Ihnen einen umfassenden Einblick in den neuesten Stand unseres Fachgebietes präsentieren.

     

    Am dritten Tag der Veranstaltung (Freitag, den 27.05.2016) findet um 12:45 Uhr das Coloplast Lunch Symposium statt. Titel: Inklusion beginnt im Kopf – Motivation als Basis erfolgreicher Inklusion.

     

    Kurzbeschreibung des Coloplast Lunch Symposiums:

    Inklusion beginnt im Kopf: Für eine erfolgreiche Inklusion sind nicht nur Barrierefreiheit und Mobilität bedeutend. Mindestens genauso wichtig ist, dass die Betroffenen ihre Situation akzeptieren und sich mit allen Herausforderungen und Tabuthemen wie bspw. Inkontinenz auseinandersetzen. Motivierende Gesprächsführung und eine an die Situation angepasste Ansprache des Themas können dabei einen Grundstein für eine erfolgreiche Inklusion in der Zukunft legen. Philipp Nieke, selbst querschnittgelähmt und Dr. Ralf Demmel, Experte für die motivierende Gesprächsführung, erörtern im Rahmen einer Podiumsdiskussion nicht nur Herausforderungen, sondern stellen auch konkrete Ansätze zur Gesprächsführung mit Patienten vor. 

     

    Referenten: 

    Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Ralf Demmel, Dipl.-Psych.; Philipp Nieke Betroffener, Moderator: Dr. Horst Braunwarth (Coloplast)

     

    Lesen Sie mehr zur Jahrestagung der DMGP und melden Sie sich hier an!

    Schwerpunktthemen

    • Inklusion

    • Nebendiagnose Querschnittlähmung

    • Klinische/außerklinische Beatmung

    • Innovative Techniken

    • Barrierefreiheit

    • Neurourologie

    • Darmmanagement

     

    Datum:

    25. - 28. Mai 2016 • Hamburg

    Veranstaltungsort:

    InselParkhalle

    Kurt-Emmerich-Platz 10–12

    21109 Hamburg

    Veröffentlichungsdatum: 22 Mrz 2016
    2 Jun 2016

    42. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie

    Unter dem Motto "Urologie attraktiv gestalten" findet die gemeinsame Tagung vom 2. bis 4. Juni in Augsburg statt.

    Lesen Sie mehr über die gemeinsame Tagung!

    Die 42. Tagung steht unter dem Motto „Urologie attraktiv gestalten“. Der zunehmende Frauenanteil in der Medizin und die veränderten Lebensvorstellungen der jüngeren Generationen stellen auch die urologischen Gesellschaften vor besondere Herausforderungen.

    Wie kaum ein anderes Fach bündelt die Urologie Diagnostik und Therapie und umfasst ein umfangreiches Spektrum an konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten. Sie beschäftigt sich mit Erkrankungen aller Altersgruppen unserer Gesellschaft. Interessante Teilgebiete wie die Andrologie, Gynäkologische Urologie, Neurourologie, Onkologie und Palliativmedizin erhöhen die Attraktivität des Fachs auch für den urologischen Nachwuchs.

    Veranstaltungsort:
    Kongress am Park
    Gögginger Str. 10
    86159 Augsburg

    Tagungsbüro Öffnungszeiten

    Donnerstag, 02. Juni 2016:  07:30 - 17:30 Uhr
    Freitag, 03. Juni 2016: 07:30 - 18:00 Uhr
    Samstag, 04. Juni 2016: 08:30 - 13:00 Uhr

     

    Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.uro-tagung.de/

    Veröffentlichungsdatum: 26 Apr 2016
    8 Jun 2016

    57. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie

    Vom 8. bis 11. Juni wird in Ludwigshagen über neue diagnostische Möglichkeiten und Therapien diskutiert, die es möglich machen mit dem demographischen Wandel Schritt zu halten.

    Lesen Sie mehr über die Jahrestagung!

    Die TeamAkademie der Deutschen Urologen lädt Sie sehr herzlich zur Fortbildungsveranstaltungfür urologische Assistenz- und Pflegeberufe anlässlich der 57. Jahrestagung der SüdwestdeutschenGesellschaft für Urologie nach Ludwigshafen ein.
    Der Tradition folgend orientiert sich das Programm an Themen, die aus dem Kreis der urologischenAssistenz- und Pflegeberufe vorgeschlagen wurden. Weiterhin werden aktuelle Entwicklungen thematisieren, die zunehmend den Berufsalltag bestimmen. 

    Mehr Informationen finden Sie hier.

    Datum:
    08. - 11. Juni 2016

    Ort:
    Pfalzbau
    Berliner Str. 30
    67059 Ludwigshafen am Rhein 

    Veröffentlichungsdatum: 26 Apr 2016
    16 Jun 2016

    10. Nordkongress Urologie

    Der Nordkongress ist eine gemeinsame Jahrestagung der Berliner Urologischen Gesellschaft, der Brandenburgischen Gesellschaft für Urologie und der Vereinigung Norddeutscher Urologen. Sie findet vom 16. bis 18. Juni in Berlin statt.

    Lesen Sie mehr über den Nordkongress Urologie!

    Für die Kollegen aus der Praxis und der Klinik, für Ausbildungsassistenten und Assistenzpersonal der sieben nördlichen Bundesländer und auch darüber hinaus ist der Nordkongress ein fester Termin im Kongresskalender für Fort- und Weiterbildung geworden. Im Rahmen  dieses Kongress wird Ihnen eine Mischung von wissenschaftlichen Inhalten, Vorträgen zu Fort- und Weiterbildung sowie praktische Kurse angeboten. Veranstaltungen für das Assistenzpersonal,  Urologen aus Praxen, Krankenhäusern und Universitätskliniken wie auch deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter runden das Angebot ab.

    Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage.

    Veranstaltungsort:
    KOSMOS Berlin
    Karl-Marx-Allee 131a
    10243 Berlin 

    Datum:
    16. - 18. Juni 2016 

    Veröffentlichungsdatum: 26 Apr 2016
    28 Sep 2016

    REHACARE International

    Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege. Vom 28. September bis 1. Oktober 2016 findet die Messe wieder in Düsseldorf statt.

    Lesen Sie mehr über die REHACARE in Düsseldorf!

    Über 30 Jahre Fachkompetenz und ausgeprägte Markterfahrung bieten eine optimale Informations- und Kommunikationsplattform für Menschen mit Behinderungen, mit Pflegebedarf, im Alter und mit chronischen Krankheiten. 
    Mehr als 800 Aussteller aus mehr als 35 Ländern, von Belgien bis zu den USA, präsentieren eine Kombination aus Produktdemonstration und komplexen Systemlösungen. Zahlreiche Themenparks und Informationsveranstaltungen runden das Angebot für Besucher ab.

    Auf der Homepage erhalten Sie mehr Informationen und Sie können sich dort ganzjährig informieren.  

    Datum: 
    28.09. - 01.11. 2016 

    Öffnungszeiten
    Mittwoch - Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
    Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr  

    Adresse:
    Messe Düsseldorf GmbH
    Stockumer Kirchstraße 61
    D-40474 Düsseldorf  

    Desktop-Version anzeigen