Peristeen® Das Komplettsystem für eine erfolgreiche Darmentleerung

Wann wird Peristeen angewendet?

Bei chronischer Verstopfung und Stuhlinkontinenz ist das Peristeen®-System zur anale Irrigation eine effektive Alternative zu anderen Methoden der Darmentleerung. Mit Peristeen können geregelte und deutlich kürzere Entleerungszeiten, Stuhlkontinenz und mehr Lebensqualität erreicht werden. Nach nur kurzer Anlernzeit können Sie als Betroffener das System selbstständig anwenden. 

Wie funktioniert Peristeen?

Peristeen® funktioniert ohne medikamentöse Zusätze oder Strom. Es handelt sich um eine gut verträgliche Methode, die Ihnen das Vertrauen zurückgibt, wieder selbst entscheiden zu können, wann Sie Ihren Darm entleeren möchten. Sehen Sie weiter unten auf dieser Seite ein Video zur Anwendung von analer Irrigation.

Jetzt Peristeen® InfoPaket kostenfrei bestellen

Verbraucherschutz genießt in Deutschland einen hohen Stellenwert. Wir bei Coloplast nehmen das Thema sehr ernst. Nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis können wir Sie als Interessent/in ansprechen und Ihnen Muster und Informationen über Coloplast Angebote zukommen lassen. Stimmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung zu und wir garantieren Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Bitte beachten Sie:

Mit *-markierte Felder müssen von Ihnen ausgefüllt werden, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können. Alle darüber hinausgehenden Angaben erfolgen auf rein freiwilliger Basis. Sofern Sie uns freiwillige Angaben machen, erklären Sie damit zugleich Ihr Einverständnis, dass wir diese Daten für interne Zwecke speichern dürfen. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit schriftlich widerrufen.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere ausführlichen Hinweise zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung*


Anwendung von analer Irrigation

Lernen Sie mehr über die anale Irrigation

Einführung in die anale Irrigation

Um unerwünschten Komplikationen, wie zum Beispiel Stuhlverlust oder Verstopfung, vorzubeugen, ist es wichtig, eine zuverlässige Methode zur Darmentleerung zu finden.

Lernen Sie mehr über die anale Irrigation
Schließen

Einführung in die anale Irrigation

Wie funktioniert es?

Mit Peristeen® Anale Irrigation entleeren Sie den Darm, indem Sie über einen Einmalkatheter körperwarmes Wasser in den Darm pumpen. Dies wird auf der Toilette durchgeführt. Die Darmentleerung setzt bald von selbst ein; sie dauert in der Regel 30 Minuten. Der untere Darmabschnitt wird dadurch so wirksam geleert, dass die meisten Anwender nur alle zwei Tage irrigieren müssen.


Regelmäßig angewendet – täglich oder alle zwei Tage – hilft Peristeen® dabei, dass Sie sich besser fühlen. Außerdem reduziert es die Sorge vor Stuhlinkontinenz und Verstopfungen. So fällt es Ihnen wieder leichter, sich mit Freunden zu treffen, arbeiten zu gehen oder zu reisen.


Die Vorteile von Peristeen®:

  • Beugt bis zu zwei Tage lang Verstopfung und Stuhlinkontinenz vor
  • Sie entscheiden, wann Sie den Darm entleeren.
  • Sie bestimmen die Tageszeit, zu der Sie irrigieren. So sind Sie es, der den Tag plant – nicht Ihr Darm!
  • Verbesserung der Lebensqualität.

 

Weitere Vorteile

Weil das Risiko sinkt, dass der Darm ungewollt entleert wird, minimiert Peristeen® auch die Wahrscheinlichkeit von Hautreizungen. Weiterhin beugt es Harnwegsinfektionen und Blähungen vor. Lernen Sie mehr über Peristeen® oder kontaktieren Sie unseren Beratungsservice.

Schließen
Schließen

Kostenfreie Musterbestellung

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Ihre Bestellung wurde erfolgreich versendet

Desktop-Version anzeigen