Gereizte oder gerötete Haut bei gleichzeitigem Vorkommen von Ausscheidungen auf der Haut
zurück zu "Meine Stomahilfe"

Gereizte oder gerötete Haut bei gleichzeitigem Vorkommen von Ausscheidungen auf der Haut

Leckagen können durch schlechtes Haften oder Abnutzung des Hautschutzes ausgelöst werden. Üblicherweise sind sie auf ungenaues Schneiden des Lochs im Hautschutz zurückzuführen. Die Haut kommt in Kontakt mit Fäzes (Stuhl) oder Urin. Die zusätzlich empfohlenen ergänzenden Produkte sollen vor Leckagen schützen.

Empfehlungen

Brava® Hautschutz Brava® Hautschutz

Hautschutz brennt nicht auf der Haut. Schützt die Haut vor Ausscheidungen und Haftmaterial

Der Brava® Hautschutz reduziert Hautprobleme, die durch Leckagen oder Haftmaterialien verursacht worden sind, ohne die Haftung der Basisplatte zu beeinträchtigen. Der Hautschutz bildet einen Schutzfilm auf der Haut und schützt sie so vor direktem Kontakt mit Ausscheidungen und Haftmaterial.

 

Lesen Sie mehr

Der Brava® Hautschutz brennt nicht auf der Haut und beugt Hautproblemen vor, die durch Ausscheidungen und Haftmaterial entstehen. Er bildet einen dünnen, atmungsaktiven Schutzfilm, welcher die Haut vor möglichen Beeinträchtigungen schützt. Er trocknet innerhalb von Sekunden und hinterlässt keine Rückstände, sodass Sie gleich anschließend eine neue Versorgung anbringen können. Er ist als Spray und als Tuch erhältlich. Aufgrund seiner Größe eignet sich das Hautschutz-Tuch sehr gut für unterwegs oder auch auf Reisen.

 

Brava® Modellierbarer Hautschutzring Plus Brava® Modellierbarer Hautschutzring Plus

Brava® Modellierbarer Hautschutzring Plus sorgt für eine sichere Abdichtung zwischen Stoma und Basisplatte, um Leckagen zuverlässig vorzubeugen und um die Haut zu schützen. Der Hautschutzring lässt sich leicht formen, ist einfach anzubringen und wieder zu entfernen. Die neuen Varianten bieten mehr Haftfläche und wurden für spezielle Anforderungen wie tiefere Unebenheiten und Falten entworfen.

Im Abschnitt Produktbeschreibung erfahren Sie mehr über die neuen Varianten.

Lesen Sie mehr

 

Brava® Modellierbarer Hautschutzring Plus wurde speziell zum Schutz vor Undichtigkeiten entwickelt. Dank seiner Polymer-Rezeptur bietet er doppelten Schutz. Der leicht formbare Ring passt sich perfekt dem Stoma an und kann auch auf Haut mit Unebenheiten, Vertiefungen und Falten problemlos angewendet werden. Beim Versorgungswechsel kann der Hautschutzring leicht und sauber entfernt werden und hinterlässt nur minimale Rückstände.

 

Hautschutzringe im bewährten Format

Passgenauigkeit und besserer Schutz vor Undichtigkeiten − für Haut mit Unebenheiten, Vertiefungen und Falten.

 

 

Hautschutzringe mit mehr Fläche

Die größere Fläche passt sich optimal an Haut mit Unebenheiten und Falten an.

Brava® Schutzcreme Brava® Schutzcreme

Schützt und pflegt trockene oder irritierte Haut

Die Brava® Schutzcreme unterstützt die Pflege wunder, trockener und irritierter Haut. Sie hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung und beeinflusst die Haftung der Stomaversorgung nicht.

Lesen Sie mehr

Die Schutzcreme spendet Feuchtigkeit. Zudem pflegt und schützt sie irritierte Haut.

Die Brava® Schutzcreme wirkt feuchtigkeitsspendend und pflegt wunde, trockene, irritierte Haut. Sie bildet einen langanhaltenden Schutzfilm auf der Haut, welcher die Haut vor Reizungen durch Ausscheidungen oder Haftmaterial schützt. Die Schutzcreme fettet nicht und beeinträchtigt nicht die Haftung Ihrer Stomaversorgung.

Ist Ihr Stoma bestmöglich versorgt und Ihre Haut ganz sicher geschützt oder haben Sie Probleme mit Geruch? Brava Produktfinder Suchen, finden und testen Sie Ihr persönliches Brava Produkt - kostenfrei!

WICHTIG! Bei Fragen oder Bedenken – etwa im Zusammenhang mit Hautproblemen oder der Anwendung neuer Produkte – wenden Sie sich bitte stets an Ihren Enterostomatherapeuten.

Bestellen Sie kostenfreie Produktmuster
  • Vielleicht tragen Sie Ihren Hautschutz zu lange, was dazu führt, dass er die Haut nicht länger schützt. Klicken Sie hier, um zu erfahren, worauf Sie beim Wechsel des Hautschutzes achten müssen und informieren Sie sich über die optimale Tragezeit. 
  • Beim Anbringen muss ein vollständiger Kontakt zwischen dem Hautschutz und der Haut der Stomaumgebung sichergestellt werden.
Schließen

Kostenfreie Musterbestellung

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Ihre Bestellung wurde erfolgreich versendet

Desktop-Version anzeigen