Biatain Fiber - Klinische Erfahrung

Was denken medizinische Fachkräfte über
Biatain® Fiber?

Biatain® Fiber wurde in Zusammenarbeit mit Fachkräften aus dem Gesundheitswesen entwickelt, um den Herausforderungen zu begegnen, denen sie Tag für Tag bei ihrer Arbeit mit Faserverbänden gegenüberstehen.

 

Wir haben 399 Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen zu ihrer Meinung in Bezug auf die folgenden Eigenschaften von Biatain® Fiber befragt...

Absorbs and retains exudate

Reduzierung von Exsudatansammlungen​

hielten die Fähigkeit von Biatain® Fiber, Exsudatansammlungen zu reduzieren, für „sehr gut“ oder „gut“.

Mehr dazu

Ein optimaler gelbildender Faserverband muss Exsudat sicher einschließen, damit es nicht in die Wunde oder in die Wundumgebung gelangt.

Biatain® Fiber ist in der Lage, Exsudat und Bakterien zu absorbieren und zurückzuhalten. Auf diese Weise gewährleistet der Wundverband optimale Bedingungen für die Wundheilung.

 

*Befragung von 300 Fachkräften aus dem Gesundheitswesen

Schließen
Less shrinkage to minimise gap creation

Minimales Schrumpfen​

hielten die Fähigkeit von Biatain® Fiber, minimal zu schrumpfen, für „sehr gut“ oder „gut“.


Mehr dazu

Einige Faserverbände schrumpfen um mehr als 36 %1. Dies kann dazu führen, dass Hohlräume zwischen dem Verband und dem Wundgrund und damit Bereiche entstehen, in denen sich Exsudat ansammeln kann.

Biatain® Fiber bleibt formstabil während der Anwendung und schrumpft nur minimal. 

 

*Befragung von 300 Fachkräften aus dem Gesundheitswesen

 

1: NHS (2018 Clinical Review: Gelling Fiber Dressing) [version 2]

Schließen
Easy one-piece removal

Entfernung in einem Stück​

waren der Ansicht, dass Biatain® Fiber eine Entfernung in einem Stück ermöglicht.*

Mehr dazu

Wenn ein Verband im nassen Zustand nicht stark genug ist, kann er reißen und muss dann Stück für Stück entfernt werden.

Bei Kontakt mit Exsudat bildet Biatain® Fiber ein formstabiles Gel. Das formstabile Gel ermöglicht eine Entfernung in einem Stück, wodurch Verbandwechsel für den Patienten weniger schmerzhaft werden.

 

*Befragung von 300 Fachkräften aus dem Gesundheitswesen

Schließen

Meinung von Pflegekräften: So hilft Biatain® Fiber ihnen in der klinischen Praxis

Bewertung der klinischen Leistung von Biatain® Fiber

In diesem Artikel werden neun Fälle vorgestellt, in denen die klinische Leistung von Biatain® Fiber bei verschiedenen Arten von Wunden bewertet wurde, für die in der Regel gelbildende Faserverbände verwendet werden.

 

Biatain® Fiber unterstützte die Wundheilung in allen Fällen sehr gut. Mehrere der komplexen Wunden heilten während des Behandlungszeitraums vollständig aus.

 

Wichtige Erkenntnisse:

 

• Biatain® Fiber sorgte für eine gute Absorption und eine hohe Retention von sowohl dünn- als auch zähflüssigem Exsudat. Zudem wurden die Wundränder und die wundumgebende Haut vor Mazeration geschützt.
• Es wurde kein Schrumpfen von Biatain® Fiber auf der Wunde festgestellt.
• Biatain® Fiber konnte in einem Stück entfernt werden, ohne Rückstände im Wundgrund zu hinterlassen.

Schließen

Kostenfreie Musterbestellung

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Ihre Bestellung wurde erfolgreich versendet

Desktop-Version anzeigen