Brava® Hautreinigungstücher für den täglichen Gebrauch

Testen Sie die Brava® Hautreinigungstücher

Die komfortable Kombination aus sanfter Hautreinigung und feuchtigkeitsspendender Pflege. 

Brava® Hautreinigungstücher sind speziell für die Anwendung in der Stoma- und Kontinenzversorgung entwickelt worden und unterstützen Sie in Ihrer täglichen Stomapflege. Die Brava Reinigungstücher können Dank ProVitamin B5 die Pflege von strapazierter, gereizter und geröteter stomaumgebender Haut unterstützen und das Feuchthaltevermögen der Haut stärken. Sie enthalten keine ölhaltigen Rückstände und sind sofort gebrauchsfertig und daher einfach in der Anwendung. Sie reinigen und pflegen Ihre Haut und spenden gleichzeitig Feuchtigkeit. Sie sind praktisch für Zuhause, unterwegs oder wo auch immer Sie eingeschränkten Zugang zu frischem Wasser haben.

  • Sie entfernen schnell und einfach Ausscheidungen oder Urin und bereiten die Haut gleichzeitig auf eine neue Versorgung vor

  • Speziell entwickelt für die Anwendung in der Stoma- und Kontinenzversorgung

  • Pflegt strapazierte, gereizte und gerötete Haut

  • Keine Beeinträchtigung der Haftung der nachfolgenden Versorgung da sie keine Öle enthalten

Einfache Tipps zur Hautpflege:

1. Halten Sie Ihre Haut sauber und trocken 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut sauber und vollständig trocken ist, bevor Sie die Basisplatte oder Stomaversorgung aufbringen. Sie können dafür Wasser und Kompressen verwenden. Wenn Sie Zuhause oder unterwegs sind bietet sich das Brava® Hautreinigungstuch als Alternative an.

2. Achten Sie auf eine genaue Passform 

Schneiden Sie Ihren Hautschutz oder Ihre Basisplatte exakt auf die Form Ihres Stomas zu.

3. Regelmäßig überprüfen  

Es ist durchaus üblich, dass sich die Form des Stomas und der Bereich um das Stoma herum im Laufe der Zeit verändern. Im Falle einer Hernie ist die Wahrscheinlichkeit einer Veränderung sogar sehr groß. Kontrollieren Sie deswegen regelmäßig, ob die von Ihnen verwendete Schnittvorlage noch zu Größe und Form Ihres Stomas passt.

4. Sicher anbringen

Drücken Sie die Basisplatte mit Ihren Fingern gut auf Ihren Unterbauch, um ein schnelles Anhaften und eine gute Verbindung zwischen der Versorgung und der stomaumgebenden Haut sicherzustellen. Beginnen Sie um das Stoma herum und fahren Sie fort, bis Sie die komplette Fläche der Basisplatte sanft angedrückt haben. So können Sie sicherstellen, dass der Hautschutz oder die Basisplatte überall Kontakt zur Haut hat.

5. Wechseln Sie rechtzeitig

Wechseln Sie Ihre Stomaversorgung, sobald Sie ein unangenehmes Gefühl oder Juckreiz spüren. Machen Sie es sich zur Gewohnheit zu wechseln, bevor Sie sich unwohl fühlen.

6. Kontrollieren Sie jedes Mal

Wenn Sie die Versorgung entfernen, prüfen Sie den Zustand Ihrer Haut und die Rückseite des Hautschutzes oder der Basisplatte. Sollten Sie Anzeichen von Hautirritationen, Ausscheidungen oder eine Auflösung des Hautschutzes bemerken, gibt es drei wichtige Punkte zu beachten: Haben Sie die Versorgung zu lange getragen? Haben Sie die Versorgung korrekt angebracht? Haben Sie die für Sie am besten geeignete Versorgung verwendet? 

Schließen

Kostenfreie Musterbestellung

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Ihre Bestellung wurde erfolgreich versendet

Desktop-Version anzeigen

Sie verlassen jetzt die Coloplast-Website und werden zu einer anderen Seite weitergeleitet. 

Weiter zu ({url})